Die Privatschule, die zu Ihnen kommt!

Historie
Privatschule Witt – damals und heute ein Garant für gute Noten

Zurück in das Jahr 1974

die ganzen Jahre zuvor verbrachte Hans Reimar Witt seinen Urlaub in Afrika. Er liebte Kenia, Tansania und Uganda, überhaupt das ganze Land, seine Menschen, die Kultur und nicht zuletzt auch Safaris.

Doch im Jahre 1974 wollte er einfach nur einmal einen Strandurlaub im Mombasa verbringen.

Gleich am ersten Tag gesellten sich zwei Damen direkt neben ihn. So wurde er unfreiwilliger Zuhörer über ständige Gespräche von Schulproblemen ihrer Kinder, die diese zwei Mütter hatten, jedoch zu keiner Lösung kamen.

Hans Reimar Witt machte sich fortan Gedanken darüber, wie man solchen Familien und Kindern Unterstützung geben könnte. Dies war der Anlass zur Gründung der Privatschule Witt.

Reimar Witt

Als Hans Reimar Witt 1975, also vor über 38 Jahren die Privatschule Witt in Gaggenau gründete, wurde im gesamten Bereich Mittel/- Nordbaden erstmals professioneller Nachhilfeunterricht angeboten.

Es gab damals keinen einzigen Mitbewerber.


Aus dieser Zeit stammt unser Grundsatz „Erfolgreich lernen durch Motivation“

In dieser Zeit musste Nachhilfe noch sehr diskret erfolgen. Niemand sollte davon erfahren, kein Nachbar, kein Verwandter, schon gar nicht ein Klassenkamerad oder der Lehrer in der Schule.

Tatsächlich benötigten aber über 80% unserer heutigen Eltern-/Großelterngeneration im Verlaufe Ihrer eigenen Schul-Karriere irgendwann jemanden, der ganz individuell bei Lernproblemen helfen musste.

Heute spricht man ganz offen darüber. Es ist durchaus keine "Schande", sich bei derartigen Defiziten durch einen wirklichen Fachmann beraten bzw. helfen zu lassen.

Hans Reimar Witt war es immer ein großes Anliegen, bis kurz vor seinem Tode im Jahr 2010, diese Tradition so weiter zu führen.

Und genau so wie in diesen 38 Jahren soll es auch weiter gehen.